Kolumne
Mind
In Construction

More News

Frei und Verliebt - Mehr Zeit für mich

"Hol mich aus dieser schnellen Zeit, nimm mir ein bisschen Geschwindigkeit, gib mir was, irgendwas das bleibt."

Silbermond hatte aus dem heutigen Phänomen der Schnelllebigkeit einen Hit geschrieben und das sicherlich nicht nur, weil man das Lied gerne hören mochte, sondern weil es uns allen aus der Seele spricht.

"Die Welt ist schnell und hat verlernt beständig zu sein"

Unsere Welt ist unglaublich schnell geworden und die Auswirkungen auf unsere Gefühle spüren wir, meist erst, wenn es uns anfängt zu überfordern.

Wenn die Arbeit kein Ende zu nehmen scheint. Sich der Ärger zuhause täglich wiederholt. Du dich in deinem gefühlt, täglich wechselndem Bekanntenkreis nicht mehr zu festigen weißt.
Wir zehn Dinge gleichzeitig erledigen wollen und der Sog der Geschwindigkeit noch intensiver wird. Dann wird Zeit plötzlich wieder wertvoll.

Runter kommen, sich zurück ziehen, eine Tasse Tee trinken, helfen für den Moment, aber auf Dauer muss eine Lösung gefunden werden um der Autobahn des Lebens hin und wieder zu entfliehen.



AUF ZEITDRUCK MIT KLEINEN PAUSEN REAGIEREN

Wenn der Zeitdruck zu enorm wird, machen wir oft den Fehler alles noch schneller und hektischer erledigen zu wollen. Genau die falsche Strategie.
Meist merken wir im Anschluss, dass die Arbeiten unsauber, vielleicht auch unvollständig erledigt sind. Etwas auf dem Weg nach draußen vergessen worden ist oder alle danach nur noch gestresster sind als vorher.



In solchen Situationen sollten wir eine Pause einlegen, wenn möglich für einen Augenblick vom Ort des Geschehens lösen und bewusst durchatmen, die Gedanken für einen Moment abschweifen lassen um danach wieder konzentrierter an die Arbeit zurückkehren zu können.


LÖSUNGEN AUF DAUER FINDEN

Sport ist ein sehr hilfreiches Mittel um dem alltäglichen Wahnsinn etwas an Geschwindigkeit zu nehmen, sich und seine Gedanken zu ordnen und neue Kraft zu tanken.
Für Menschen die nicht gerne Joggen oder sich anderweitig sportlich betätigen, kann ein Spaziergang durch den örtlichen Park, den Wald oder einfach durch die Straßen der Stadt eine ähnliche Entschleunigung bringen.




EIN HOBBY ALS AUSWEG

Das angenehme Geräusch beim Schneiden des Papieres, der Zuschnitt des Stoffes und das Rattern der Nähmaschine, sind nur wenige der Dinge, die einen beim Nähen abschweifen lassen und einen für wenige Stunden dem Alltag entfliehen lassen. Darüber schreiben, Bilder knipsen und den Rest der Welt daran teilhaben lassen, Runden diese Alltagsflucht gekonnt ab.

Ein Hobby zu finden, sei es lesen, kochen, schreiben oder sich kreativ zu entfalten bringen nicht nur unseren Körper runter, sondern befreien unseren Geist von vielen Krankheiten der Modernen Zeit.

Passend zum Thema, den es vereint Auszeit und Hobby miteinander, den genähten Cardigan nach dem Schnittmuster "Frei&Verliebt" von Jojolino.



















8 Anzeichen die verraten, dass er dich mag

"Ist er ernsthaft interessiert?" oder  "Mag er mich wirklich?" gehören zu den Fragen die wir uns nach den ersten Dates stellen. Dank der Forschung die menschliche Reaktionen am liebsten untersucht, gibt es etliche Anzeichen die dir eine Antwort auf diese Fragen geben.

Mit diesem Beitrag schließe ich an den Psycho-Tipp aus dem letzten Kolumnenbeitrag an und verrate dir 8 Dinge an denen du erkennst, dass er dich mag:



Reaktion 1: Er sucht unauffällig nach Körperkontakt 

Ein sanftes Streifen des Armes oder eine zufällige Berührung der Hand. Unbewusst zeigt ein Mensch so Zuneigung und versucht so die Reaktion des anderen zu deuten. 

Reaktion 2: Er lacht selbst über den schlechtesten Witz

Ein herzhaftes lachen über einen Witz den noch niemand lustig fand. Ein weiteres Zeichen seiner Zuneigung. 

Reaktion 3: Körperkontakt sobald ein anderer Mann in Sichtweite kommt

Ein wohl eher evolutionäres Verhalten, den so zeigen Männern ihren Gegenspielern, dass die Frau schon zu ihnen gehört.

Reaktion 4: Er möchte ständig Zeit mit dir verbringen

Selbst nach einem langen Uni/Schul oder Arbeitstag frägt er dich nach einem Treffen, selbst wenn er dafür sein Fußballtraining sausen lässt. Klares Anzeichen, wer Freunde oder andere sonst wichtige Aktivitäten nach hinten verschiebt, hat eine Zukunft mit dir vor Augen.


Reaktion 5: Er hört dir zu

Ein Mann der dir aufmerksam zuhört und Interesse an deinem Leben zeigt, möchte dir nicht nur auf persönlicher Ebene näher kommen, sondern auch auf emotionaler. Und alles was sich auf emotionaler Ebene abspielt, spricht immer für die sichere Zuneigung des gegenüber.

Reaktion 6: Er zeigt sich verletzlich 

Er spricht über Dinge die ihm unangenehm sind und die ihn verletzlich dir gegenüber machen. Ein echter Vertrauensbeweis.


Reaktion 7: Er stellt dich seinen Freunden oder der Familie vor

Spätestens jetzt sollte dir klar werden, dass er es ganz sicher ernst mit euch meint.


Reaktion 8: Er plant dich in seine zukünftige Lebensplanung mit ein

Er spricht von gemeinsamen Urlauben, gemeinsamen Aktivitäten mit Freunden oder läd dich zur Familienfeier ein. Ab einem gewissen Alter spricht man auch früh über das Zusammen ziehen und spricht mit dem Partner über Zukunftswünsche.





The first date - 3 manipulative Tipps die zu dem zweiten Date führen

Laut den neusten Studien braucht es genau 15 Minuten um zu entscheiden, ob das erste Date ein Erfolg ist oder nicht. 15 Minuten die entscheiden, ob er oder sie sich für ein weiteres Date entscheiden werden.



In diesem Beitrag geht es nicht um Regeln, Leitfaden oder sonstiges "So schaffst du es...", sondern um Manipulation und Illusion. Manipulation klingt bösartig, ich weiß. Aber mogeln wir nicht manchmal, um etwas zu bekommen, dass wir uns wünschen. Und hier liegt der Schwerpunkt darauf, ein weiteres Date zu bekommen.

In meinem letzten Beitrag (hier klicken um zu "The first date interview" gelangen) schreibe ich in einem Satz, dass beim Dating auf die Ausgeglichenheit zu achten ist. "Wie bei einem Tennisspiel, bei dem der Ball hin und her geschlagen wird", darauf solltest du zu jedem Zeitpunkt achten. Du solltest mit deiner Persönlichkeit weder über- noch unterfordern.

Beim ersten Date ist es außerdem wichtig, auch wenn er in uns allen steckt, den "kleinen Psycho" in dir erst einmal zu verstecken. Für alle Männer sind wir Frauen irgendwo kleine Psychos, sonst wären Memes über Frauen und ihre Eigenarten wohl nicht so beliebt. Für das erste Date und vielleicht auch für einige danach, sollten wir jedoch versuchen "normal" zu wirken. "Normal", nicht perfekt.

Kommen wir zu Tipp Nr 1: Die Farbe Rot

Rot gilt als warme Farbe und wird mit einer warmen Persönlichkeit verbunden. Frauen verknüpfen mit ihr Romantik, bei Männern wird die Farbe Rot eher mit Erotik verknüpft. Also versuche es beim ersten Date doch einfach Mal mit dem kleinen Roten.



Tipp Nr. 2: Ein angenehmer Duft

"Ich kann dich gut riechen" ist ein weit bekannter Spruch, der sehr Ernst zu werten ist. Der Geruch ist sehr entscheidend für die spätere Partnerwahl, da er unser genetisches Profil wiederspiegelt. Den "genetischen Duft" können wir, da einige Körperrezeptoren nur auf einen bestimmten Duft reagieren zwar nicht täuschen, aber mit einer gründlichen Körper und Zahnreinigung können wir zumindest verhindern, dass der Angebetete direkt die Flucht ergreift.

Tipp Nr. 3: Der Ort spielt die Musik

Adrenalin schweißt zusammen und macht interessant, deshalb sollte beim ersten Date etwas Aufregendes erlebt werden. Ein Fallschirmsprung muss es zwar nicht gleich sein, aber wie wäre es mit einer Achterbahnfahrt während dem Kirmesbesuch oder einem Tag im Freizeitpark. Das erstes Date im Freizeitpark klingt für einige auch so schon nach dem späteren Traumpartner. Und wenn es dann doch eher ein ruhiger und gemütlicher Filmeabend (denke daran, dass Filme schauen jedoch wenig zu intensiven Gesprächen einladen) werden sollte, dann sollte man sich für einen Horrorfilm entscheiden.

Tipp Nr 4: Handy aus

Ob aus, Flugmodus oder einfach nur lautlos ist hier relativ, aber schenke deinem Date die vollkommene Aufmerksamkeit. Facebook, Instagram und Whatsapp sind in dieser Zeit ein absolutes NoGo!



Und hier noch ein kleiner Psycho Tipp: Um zu erfahren ob der Datingpartner Interesse zeigt, hilft eine vorsichtige Annäherung. Wird der Annäherungsversuch angenommen oder sogar erwidert, z.B ein Einhaken in den Arm, dann könnt ihr euch der Zuneigung des anderen sicher sein.

First Date Interview - Wie man den goldenen Gesprächsfaden findet

Das erste Date hat begonnen und das Interview kann beginnen.
Interview klingt hier vielleicht etwas hart, aber mehr oder weniger ist es beim ersten Date eben nicht.
Denn beide Seiten versuchen hier herauszufinden, ob der Gegenüber als zukünftiger Partner in Frage kommen könnte.


Es ist aber unbedingt darauf zu achten, dass sich der Dating Partner von den vielen Fragen nicht bedrängt fühlt und ein ausgeglichenes Gespräch stattfindet. Stell dir ein Tennisspiel vor bei dem der Ball hin und her geschlagen wird, statt dem Ball dreht es sich hier natürlich um das Gespräch.

Ebenfalls solltest weder du oder deine Begleitung gleich beim ersten Date die Hose runterlassen (hier spreche ich nicht von Sex, dazu kommen wir in einem späteren Artikel, sondern um die unangenehmen Fragen). Unangenehme Fragen oder Fragen die zu unangenehmen Antworten führen könnten, die den gegenüber in Bedrängnis oder eine Verteidigungsposition bringen, sind zu vermeiden.
Das erste Date ist so schon unangenehm genug.

Aber wie genau fangen wir nun an?

Am besten hat sich hier das Kompliment bewertet, den nicht nur Frauen verzehren sich, nach stundenlangen herrichten, um Anerkennung, sondern auch der Mann fühlt sich gleich viel Selbstbewusster, wenn er ein "Du siehst heute Abend gut aus" hört.



Und nachdem ihr Platz genommen habt oder bereit seid, diese ersten Dategespräche zu führen, kommen wir erst einmal zu den formellen Fragen:

- Wie war dein Tag?
- Was machst du in deiner Freizeit?
- Lieblingsessen, Lieblingsfilme, Lieblingstiere, Lieblingsmusik...?

Diese Lieblingsdingfragen sollten aber nicht ausarten, sondern sich um die Dinge drehen die du auch sehr gerne machst. Kochst du also Leidenschaftlich, wäre hier die Frage nach dem Lieblingsessen angebracht u.s.w.

Und nach diesen langweilig scheinenden Fragen, könntet ihr schon herausgefunden haben, ob ihr euch beide sympatisch zu sein scheint. Ist dies der Fall und es beginnt langsam sich wohl anzufühlen, können wir mit dem Schälen der Zwiebel beginnen. Schälen nicht zerhacken ist hier ganz wichtig! Darauf habe ich aber schon zu Beginn diesen Artikels hingewiesen und es sollte die ganze Zeit darauf geachtet werden, dass beide sich mit der Situation und dem Gespräch zu nichts gezwungen fühlen...

In diesem Teil könnten wir nun an den Freundeskreis anschließen. "Wer ist der beste Freund", "Wie sieht der Freundeskreis aus" oder Fragen über die Bucket Liste. Ziele und Träume sind für eine spätere Beziehung immer gerne zu Anfang grob dargestellt.



Mit den allzu beliebten Familienfragen ist jedoch vorsichtig umzugehen, da diese schon etwas sehr intimes ansprechen, hier kann man auch einfach warten, bis der Gesprächspartner damit anfängt.

Und dann sollte zu hoffen sein, dass ihr bis dahin den zauberhaften Gesprächsfaden gefunden habt und eure Unterhaltung eine eigene Dynamik angenommen hat.

Was zuletzt jedoch noch herauszufinden bleibt, ob es ein weiteres Treffen geben wird oder das aktuelle Date sogar noch an einem anderen Ort weitergeführt werden kann.

Hier helfen solche Sätze wie: "Ich habe von einer Bar hier in der Nähe gehört, Lust noch etwas trinken zu gehen" oder man frägt "Ob man nach Hause begleitet wird oder begleiten darf." Nach Hause begleiten heißt hier auch noch nicht mit nach Hause zu gehen, aber es ermöglicht die Frage, ob man noch mit rein möchte ;)







Die perfekte Frau

Charlotte York aus Sex and the City ist wohl ein Sinnbild für die perfekte Frau auf der Suche nach der großen Liebe.
Aber gibt ist die perfekte Frau tatsächlich und wie kann sie in so einer anstrengenden Zeit existieren?

Die Meinungen gehen weit auseinander, wenn es um die Existenz und die Merkmale geht.



Laut verschiedenen Studien aus er ganzen Welt (es wurden ausschließlich Männer befragt) besitzt die perfekte Frau folgende Eigenschaften und äußerliche Merkmale:

- Sie lacht über die Witze des Partners 
- Schlanker, aber nicht zu schlanker Körper
- Hat lange Beine 
- Trägt braunes Haar
- Sie sollte in ihrer Gestik und Mimik Feminim sein

Zu ihren Eigenschaften sollte Loyalität, Intelligenz, Reife, eine Mischung aus unabhängiger Abhängigkeit (hm ja, wir wissen ja alle was das bedeuten soll) und Entscheidungsstärke zählen.
Außerdem sollte sie nicht laut sein, aber laut genug um gehört zu werden. Niemals schlechte Laune haben und auch nicht widersprechen. 

Eine Mischung aus Frau (auf die Geschlechtsteile beschränkt), die Coverfrau einer Zeitschrift, Maschine und Photoshop. Aber stellen wir uns vor, wir wollten so sein. Was müssten wir dafür tun?



Also was genau können wir nach dem täglichen Fitnesstraining, der Brust-OP und der Beinverlängerung, dem Zahnbleaching und dem Friseurbesuch noch tun um perfekt zu wirken. 

Als nächsten Schritt würde ich es euch gerne einfach machen und eine Lobotomie vorschlagen, damit hätten wir so einige Punkte dafür erfüllt, aber das wäre zu einfach.

Für die Intelligenz gibt es Schulen, diese solltest du mit Abitur und einem Durchschnitt von 1,0 abgeschlossen haben, das Zeugnis wirkt bestimmt super über dem Herd. 



Lesen kannst du mit dem Training im Fitnessstudio oder dem Friseurbesuch verknüpfen. Für die unabhängige Abhängigkeit und die Entscheidungsstärke kannst du arbeiten gehen, aber nicht zu lange und dann ist auch noch drauf zu achten, dass du nicht mehr verdienst als die Männer, denn das, würde diese nur einschüchtern und bei Entscheidungen?
Du entscheidest dich am besten für das was dem Mann zusagen würde, denn dieser sollte immer Recht behalten um sich in seiner Männlichkeit gestärkt fühlen.
Deine Mimik sollte immer durch ein Lächeln gestärkt sein, abschauen kannst du dir dieses zB in dem Musikvideo von Bibis Beauty Palace.

Zu Ernst sollten wir das jedoch nicht nehmen, denn kein Mann würde ein Leben mit so einer Maschine genießen können und deshalb bleib solange du dich mit dir wohl fühlst, genauso wie du bist. Außer du bist Bibi, dann sei jemand anderes ;)